power by WikipediaMindmap

Bewerbungsbilder

Hier zeige ich euch ein Beispiel aus der Serie meiner Bewerbungsbilder. Bitte befolgt den Rat von Experten und lasst dieses für eure Karriere wichtige Foto von einem Profi erstellen. Die Bewerbungsbilder die ihr verwendet, sollten nie älter als zwei Jahre sein.
Es ist mir wichtig eure Persönlichkeit in dem Bewerbungsfoto einzufangen – wir gehen das ruhig und gelassen an, ohne dass ihr in verkrampften Posen verharren müsst.
Bei mir bekommt ihr individuelle Beratung und wählt aus den erstellten Bildern eure Favoriten selber aus. Terminvereinbarungen nehme ich gern per Mail oder telefonisch entgegen.


Lieber Teddybär – Portraits in Braunschweig

Liebe Ella,
du hast mich schon im vergangenen Jahr verzaubert. Mit deinen großen, wachen, blauen Augen. Auch diesmal hast du mich sofort in deinen Bann gezogen. Du bist aufgeweckt und weißt genau, was du willst. Du hast den Teddy gesehen und bist schnurstracks auf ihn zugegangen. Er war schneller in deinem Arm, als wir alle gucken konnten. Du hast ihn geknuddelt und angeschaut und mit ihm gesprochen.
Auch mit den Äpfeln konntest du dich lange Zeit beschäftigen. Du hast sie hin und her getragen. Von einem zum anderen. Jeden Apfel einzeln und auch mal den ganzen Korb. Und zwischendurch hast du immer mal nach La-La verlangt. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr mit dir.


Bewerbungsbilder

Hier zeige ich euch ein Beispiel aus der Serie meiner Bewerbungsbilder. Bitte befolgt den Rat von Experten und lasst dieses für eure Karriere wichtige Foto von einem Profi erstellen. Die Bewerbungsbilder die ihr verwendet, sollten nie älter als zwei Jahre sein. Niemals solltet ihr ein Urlaubsfoto verwenden oder eines aus dem Automaten – wenn ihr es mit der Bewerbung ernst nehmt.
Bei mir bekommt ihr individuelle Beratung und wählt aus den erstellten Bildern eure Favoriten selber aus. Terminvereinbarungen nehme ich gern per Mail oder telefonisch entgegen.


Familienfotos – Portraits in Braunschweig

Toben im Park. Mit dem Laufrad den Steingrill umrunden. Lachen. Fliegen lernen. Balancieren an Papas starkem Arm. Kinder stehen Kopf. Und lachen dazu. Angeln im Trockenen. Socken hängen auf halb acht. So sieht ein fröhlicher Nachmittag zu viert aus. Zu fünft – rechnet man die Fotografin mit dazu.
Ihr Lieben, ich bin gern mit euch unterwegs. Ihr seid so entspannt und so ausgeglichen. Könnte noch viele Stunden mit euch verbringen. Ich hoffe, wir wiederholen das ganz bald.